Über mich

Schreiben - das wollte ich schon immer. Seitdem ich lesen konnte, schwirrten die verschiedensten Ideen in meinem Kopf herum. Als ich die erste Danksagung eines Autors las, erfüllte mich eine ganz eigentümliche Wärme: Das wollte ich auch!

Mein erstes Buch schrieb ich mit 12 Jahren. Ich schickte es sogar zu einem Verlag, wenn auch ohne Erfolg. Vor einer Weile fand ich dieses Schätzchen wieder; es brachte mich ganz schön zum Schmunzeln.

Immer war es mein Traum, einmal ein Buch von mir im Regal stehen zu haben, doch mehr war es eben nicht. Nur ein Traum.

Ich wurde älter, ich schrieb, aber nur für die Schublade. Ich machte erst meinen Bachelor, dann meinen Master in Sozialer Arbeit und sammelte viel Erfahrung in diesem Bereich. Ein beträchtlicher Teil meiner Schreibideen wurde durch diese Arbeit beeinflusst.

Im Jahr 2013 entschied ich mich schließlich dazu, mich ernsthaft dem Schreiben zu widmen. Mein alter Beruf machte mich nicht glücklich. Ich eröffnete meinen Blog und begann, Teile meiner Geschichten zu veröffentlichen. Ein wichtiger Schritt, der alles ins Rollen brachte.

 

Im Mai 2014 erschien mein Debüt "Lina - Hoffnung auf Leben. Seit 2015 gehöre ich der Autorenvereinigung "Das Autorensofa" an und kann so auf den Messen Präsenz zeigen.
Hätte man mir damals gesagt, dass sich alles so entwickeln würde, dann hätte ich es vermutlich nicht geglaubt.

 

Mein Traum hat sich erfüllt:Ich bin freischaffende Autorin. Mehrere Bücher von mir stehen im Regal und ich kann nicht aufhören zu schreiben. Es ist wunderbar!

Schreiben - das ist mein Traum, mein Lebensinhalt. Seit 2013 veröffentliche ich meine Geschichten. Weil es Spaß macht und weil ich euch schöne Stunden bescheren möchte!

Mein Leitspruch:


"Wenn du es träumen kannst, kannst du es auch tun."
(Walt Disney)

Kontakt

Emma.Rose@gmx.net

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Emma S. Rose